Selbermachen // Wandregal + Geschirrtuchhalter

Manchmal kann Schönes so einfach sein. Als wir unsere neue Küche geplant haben, wurden wir wirklich vor einige Herausforderungen gestellt. Unsere Küche ist tatsächlich der kleinste Raum in der Wohnung die immerhin über 120 qm bemisst. Sogar unser Bad ist größer. Das wäre auch alles nicht so schlimm, wenn ich nicht mindestens 2 Stunden täglich darin verbringen würde. Warum ich das mache?
WEIL ICH ES LIEBE!!! Jeder von uns hat seine Leidenschaft und meine ist ganz klar kochen und backen. Als die Küche dann fertig eingebaut war und ich alles eingeräumt hatte fehlte noch ein Küchenregal und eine Halterung für unsere Geschirrtücher. Die von euch, die mich bereits von Instagram kennen, wissen das ich DIY-Projekte sehr mag, diese allerdings nicht zu kompliziert sein sollten. Vor ein paar Tagen stand ich im Türrahmen der Küche und dachte nach (oje wenn es soweit ist, nicht ansprechen). Ich versinke dann richtig in Gedanken, bis ich auf einmal die Lösung habe (ungefähr so wie bei Wicki, wenn er einen Geistesblitz bekommt, allerdings reibe ich mir nicht die Nase :-)). Das Ergebnis möchte ich euch heute zeigen und euch ermutigen, es nachzumachen.

img_1136img_1135

DIY Wandregal mit Lederriemen

Ihr benötigt folgende Produkte:

  • 1 Brett das ihr euch nach Maß ganz einfach im Baumarkt zuschneiden lassen könnt ich habe Vollholz genommen
  • 1 Lederriemen den ihr hier bestellen könnt.
  • 2 Schrauben für die Wand
  • 2 Dübel für die Wand

So wird es gemacht:

  1. Ihr schneidet das Lederband in die 2 gleichlange Bänder, je nach Wünsch ab.
  2. Es wird die Höhe des Regals bestimmt und mit Hilfe einer Wasserwaage in die richte Position gebracht.
  3. Jetzt an den markierten Stellen je ein Loch bohren und mit einem Dübel versehen.
  4. Die Lederbänder an der gewünschten Stelle durchbohren (wir haben einfach den Holzbohraufsatz für die Bohrmaschine genommen)
  5. Nun die Lederbänder mit einer Schraube in die Wand schrauben (Die zwei Lederbänder hängen jetzt parallel mit dem gewünschten Abstand nebeneinander)
  6. Zum Schluss einfach das Brett durch schieben und schon habt Ihr ein schickes neues Regal.

img_1137img_1131

DIY Geschiertuchhalter (Handtuchhalter)

Ihr benötigt folgende Produkte:

  • Eine Rundstange aus dem Baumarkt (diese könnt ihr euch auch zuschneiden lassen)
  • Den Rest von eurem Lederriemen für das Regal
  • 2 Schrauben für die Wand
  • 2 Dübel für die Wand

So wird es gemacht:

  1. Es wird die Höhe der Rundstange bestimmt und mit Hilfe einer Wasserwaage in die richte Position gebracht.
  2. Jetzt an den markierten Stellen je ein Loch bohren und mit einem Dübel versehen.
  3. Die Lederbänder an der gewünschten Stelle durchbohren (wir haben einfach den Holzbohreraufsatz für die Bohrmaschine genommen)
  4. Nun die Lederbänder mit einer Schraube in die Wand schrauben (Die zwei Lederbänder hängen jetzt parallel mit dem gewünschten Abstand nebeneinander)
  5. Zum Schluss einfach die Rundstange durch schieben und schon habt Ihr einen schicken DIY – Geschirrtuchhalter bzw. DIY-  Handtuchhalter

Achja ich wurde ja auch schon ganz oft nach meiner Küchenwaage gefragt. Ich habe meine geschenkt bekommen aber eine ähnliche Küchenwaage bekommt ihr hier

Und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß beim nachmachen und ich würde mich über Bilder auf Instagram freuen.

Wenn Ihr in Zukunft keinen Blogpost verpassen wollt, dann tragt euch doch auf der rechten Seite in meinen Newsletter ein.

Alles liebe Michelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.