Wohnen | Detox im Bücherregal

Bereits im Januar habe ich auf meinem Blog über das Thema BEWUSST LEBEN  geschrieben. Heute möchte ich dieses Thema im Bereich WOHNEN etwas näher mit euch anschauen. Um genau zu sein geht es um das Bücherregal 🙂 deshalb auch der Titel DETOX IM BÜCHERREGAL! Vor ca. 3 Monaten habe ich die MOMOX APP für mich entdeckt und als ich vor ein paar Wochen eine Anfrage bekam ob ich darüber schreiben möchte, sagte ich sofort zu. Denn was ich kenne und nutze, über das schreibe ich auch gerne. Vielleicht kennen ein paar von euch die MOMOX APP bereits?

Jetzt aber erstmal auf Anfang! Wer um Himmels Willen hat all die Bücher in unser Bücherregal gestellt? Teilweise tummelten sich da noch Jugendbücher von Olli und mir bis hin zu irgendwelchen riesen Schinken die mein Opa auf sämtlichen Flohmärkten für mich gekauft hat. Ich stopfte ein Buch nach dem anderen nirgendwo in die Lücke wo noch Platz war.

Zudem muss ich auch ehrlich gestehen, dass ich mir auch gerne Bücher kaufe, vor allem Sachbücher mit schönem Umschlag, ach ja da bin ich wirklich ein „Verpackungsopfer„!  Da muss ich noch an mir arbeiten. Von Finns Büchern möchte ich überhaupt nicht erst anfangen. Selten habe ich etwas weggegeben aber nun ist eben auch er raus aus dem Bilderbuchalter der 3 Jährigen, jaaaa ok er ist 8 Jahre und schon lange raus 😉 und ich als Mama habe es nicht übers Herz gebracht sie wegzutun. Aber dann kam er, der Weihnachtsurlaub und mit ihm der große Wunsch Ballast in unserem zu Hause loszuwerden um  freier in das neue Jahr zu starten. Ich habe viel über das Thema Minimalismus und Detox für zu Hause gelesen und bereits angefangen es  im Wohnzimmer und in der Küche umzusetzen. Hierzu wird es nochmal ein seperaten Post geben und bis dahin kann ich euch wirklich das Buch von
Marie Kondo Magic Cleaning: Wie richtiges Aufräumen Ihr Leben verändert empfehlen.
Es regt zum Nachdenken an und ich habe es bereits 3x gelesen.

Für mich war klar das einiges raus musste. Aber wegschmeißen wollte ich die Bücher auch nicht. Da erinnerte ich mich an die Werbung von MOMOX die ich irgendwo mal gesehen hatte. Also habe ich mir die MOMOX APP einfach heruntergeladen. Die Produkte einzuscannen geht wirklich schnell, denn mithilfe des Barcodeerkenners kann man ganz einfach alles einscannen und sieht sofort welchen Preis man für sein Produkt erhält. Es geht hier auch nicht darum das große Geld zu machen. Die Preise sind absolut unterschiedlich je nachdem was  gerade auf dem Markt gefragt ist. Für den einen Roman erhält man vielleicht nur 0,15 € und für einen anderen 5,00 € ! Übrigens kann man über die MOMOX APP auch DVD´s und CD`s verkaufen das habe ich auch gleich erledigt (Warum hatte ich eigentlich ein CD von Madonna?) Wenn alles ungeliebte  eingescannt ist wandert es in den Warenkorb. Ab 10 € Gesamtumsatz darf das Päckchen dann auf Reisen gehen. Für den Versand bezahlt ihr absolut gar nichts, dieser wird von MOMOX übernommen. Sobald das Päckchen angekommen und begutachtet wurde wird das Geld auf euer Konto überwiesen.

Bei mir waren es damals 40 € und wisst ihr was lustig ist? Ich weiß überhaupt nicht mehr was ich in das Paket reingepackt habe. Da wurde mir bewusst, dass ich absolut nichts vermisse. Ich bin auch noch nicht ganz fertig mit dem ausmisten. Ein paar Bücher habe ich zur Seite gelegt um zu schauen ob ich sie nicht doch noch brauchen könnte (Ihr kennt das sicher). Keines davon habe ich bis jetzt angerührt und somit geht hier bald das nächste Päckchen auf die Reise. Und mein Bücherregal wird immer luftiger und es stehen nur noch die Bücher drin, die mir Freude machen!

Da unsere Küche relativ klein ist und ich sehr viele Kochbücher besitze, sind auch diese bei uns im Bücherzimmer untergebracht.

Allerdings muss ich mir bald etwas neues überlegen, denn dieses Zimmer wird umgebaut für meine Tageskinder :-). Dann werde ich nochmal jedes einzelne Buch in die Hand nehmen und mich Fragen, macht es mich noch glücklich? Wenn nicht, ab in die Kiste und los gehts zu MOMOX ;-)!

Und wie sieht euer Bücherregal aus?  Ich bin auf euer Feedback gespannt!

Eure Michelle

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Momox

 

3 Kommentare

  1. land leben wir

    Hey Lilli,

    super das es dir hilft. Es geht wirklich ganz schnell :-).
    Ich hoffe es geht dir soweit gut.

  2. Ich hab in letzter Zeit viel bei reBuy verkauft, muss allerdings sagen, dass ich 10 Cent für ein Buch ein wenig find. Da verschenk ich es lieber… irgendwie hoffe ich bei einigen auch noch, dass meine Tochter sie irgendwann vielleicht lesen mag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.